Point Guard Position geklärt: Deeshyra Thomas kommt nach Bergisch Gladbach

Die SG Bergische Löwen hat die wichtige Rolle auf der Point Guard Position geklärt. Deeshyra Thomas von der Weber State University kommt aus der NCAA Division I nach Bergisch Gladbach und wird Regie auf dem Feld führen.

Die 22-jährige Aufbauspielerin verbrachte vier Jahre auf der Weber State University. Bis auf ihr erstes Jahr als Rookie war sie immer Starterin, außerdem verbesserte sie ihre Statistiken Jahr für Jahr. In ihrer dritten Saison erzielte sie 14,7 Punkte, 3,6 Rebounds, 2,1 Assists bei einer Feldquote von 49,1% und 41% 3er Quote. In der darauffolgenden Saison konnte sie ihre Leistungen nochmal steigern und kam auf 15,0 Punkte, 3,9 Rebounds und 2,9 Assists bei einer Feldquote von 53%. Thomas soll das Team sowohl taktisch, als auch als Leader, auf eine neue Ebene führen.

Coach Kubendrarajah: „Uns fehlte die letzten zwei Jahre eine Spielerin die das Team auf taktischer Ebene führt. Dies ist für uns ein sehr wichtiger Bestandteil, um unser Spiel hoffentlich auf ein neues Level zu bringen. Deeshyra Thomas ist eine schnelle Spielerin, die auf verschiedene Arten punkten kann. Außerdem zeigte sie in den ersten Gesprächen, dass sie ein angenehmer Mensch ist.“

Der aktuelle Kader 2017/18: Arzu Bayraktar, Louisa Krokowski, Kay Tillmann, Luca Marre, Deeshyra Thomas, Viktoria Jäger, Trey Brooks, Franziska Schreck, Anne Storck, Josephine Tautz, Melis Dulkadiroglu