Nächster Neuzugang: Anne Storck kommt aus Neuss

Die SG Bergische Löwen kann den nächsten Neuzugang vermelden. Mit Anne Storck von den TG Neuss Tigers kommt eine Spielerin, die das Team von Coach Kubendrarajah noch stärker werden lässt.

Die 1,80m große Centerspielerin kam in der Saison 2015/16 auf 5,5 Punkte und 5,2 Rebounds. In der darauffolgenden Saison konnte die 28-Jährige Neu-Löwin einen großen Sprung machen. Sie erzielte starke 9,5 Punkte und 5,6 Rebounds in durchschnittlich 24 Minuten. Ausgerechnet gegen den aktuellen Meister BG 74 Veilchen Ladies Göttingen konnte sie ihre beste Saisonleistung abrufen. In diesem Spiel erzielte sie starke 23 Punkte und 8 Rebounds.

Greta Mengelkamp wird die SG Bergische Löwen nach kurzer Zeit wieder verlassen. Ihr war die Doppelbelastung WNBL und 2.Bundesliga zu viel, dafür sagte die junge Melis Dulkadiroglu für eine weitere Saison zu.

Coach Kubendrarajah: „Unser Manager Martin Spicker hörte, dass Anne verfügbar ist, wir haben daraufhin bei ihr angefragt und sie kam zu einigen Trainingseinheiten. Ich war schnell von ihr überzeugt und sie hat sich gut in das Team integriert. Es war eine Erleichterung als sie zugesagt hat, da wir gerade auf der Position bedarf hatten. Mit Trey Brooks, Vicky Jäger und Anne Storck haben wir gut ausgebildete große Spielerinnen.“

Der aktuelle Kader 2017/18: Arzu Bayraktar, Louisa Krokowski, Kay Tillmann, Luca Marre, Viktoria Jäger, Trey Brooks, Franziska Schreck, Anne Storck, Josephine Tautz, Melis Dulkadiroglu